Maiglöckchenweiß: Eine Lesung mit Christian Schünemann & Jelena Voli?. Diogenes Verlag. Musikalisch begleitet von Ben Sommerfeld


Das deutsch-serbische Autorenduo Christian Schünemann und Jelena Voli? ist seit 25 Jahren befreundet. Kennengelernt haben sich die beiden in der Universität Münster im Russischkurs. Heute sehen sie sich regelmäßig in Berlin, wo er lebt und als Autor arbeitet. Oder sie treffen sich in Belgrad, wo sie Neuere Deutsche Literatur lehrt.

Maiglöckchen stehen an der Belgrader Straße, wo einst ein kleiner Roma-Junge von zwei Jugendlichen zu Tode geprügelt wurde. Einer der beiden Täter kam damals in Haft, der andere konnte fliehen. Nach fünfundzwanzig Jahren kehrt der Geflüchtete nach Belgrad zurück, stellt sich seiner Vergangenheit und wird kurz darauf tot an der Donau aufgefunden. Selbstmord, behauptet die Polizei und stellt die Ermittlungen ein. Der Anwalt des Toten und Kriminologin Milena Lukin stehen vor einem Rätsel. Bis sie auf ein Indiz stoßen, das sie zu einem Mord führt, der einst das Schicksal eines ganzen Landes bestimmte.

„Maiglöckchenweiß“ ist – wie seine Vorgänger „Kornblumenblau“ und „Pfingstrosenrot“ – ein gut geschriebener Roman über die Folgen jener Kriege, die in den 1990er-Jahren den einstigen Vielvölkerstaat Jugoslawien zu einem Pulverfass machten. Mit Milena Lukin haben Christian Schünemann und Jelena Voli? dabei eine bodenständige Heldin erfunden, die wahrheitsliebend und unerschrocken immer wieder an Fälle gerät, die zeigen, dass um das friedliche Zusammenleben aller auf dem Balkan lebenden Menschen auch heute noch hart gerungen werden muss.

Am 20. Oktober 2017 um 19:30 Uhr. Im Konstanzer Bücherschiff. Wir bitten um Ihre Anmeldung. Eintritt frei. Im Anschluss an die Lesung laden wir Sie zu einem Umtrunk ein. Wir werden Ihnen einen Spätburgunder Rosé vom Weingut Salwey servieren, dessen feine Burgunderweine wir nun in unserem Sortiment führen.

 

Lesung mit Tilman Röhrig: Flügel der Freiheit

Am Donnerstag,  09.11.2017, von 19:30 - 21:00 Uhr. Eintritt 7,- Euro . Im Astoria Saal
   
Eine Veranstaltung von der vhs + Stadtbücherei Konstanz.

Das Konstanzer Bücherschiff ist mit einem Büchertisch vor Ort.

500 Jahre nach dem Anschlag der Thesen in Wittenberg erscheint der hochaktuelle, akribisch und sogfältig recherchierte Roman des Kölner Schriftstellers Tilman Röhrig über den Reformator Martin Luther und seinen Gegenspieler Thomas Müntzer. Der Roman spiegelt authentisch und lebendig die Zeit, in der Luther lebte und wirkte wieder. Für sein literarisches Werk erhielt der Bestsellerautor, dessen lebendige Lesungen begeistern, zahlreiche Auszeichnungen. Buchtipp: Die Flügel der Freiheit im Piper Verlag. ISBN: 978-3-86612-334-2, Euro 20,-


Bestellinformationen

Bestellungen, die von Mo. - Fr. vor 17:00 Uhr bei uns eingehen, sind am nächsten Tag im Konstanzer Bücherschiff abhol- bzw. versandbereit; Wochenendbestellungen schon am darauffolgenden Dienstag. Achtung: Die Lieferzeit einer Büchersendung dauert ca. 5 Tage.

Montag - Freitag von 09:00 Uhr - 19:00 Uhr

Samstag von 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Konstanzer Bücherschiff
Söhnen-Meder GmbH
Paradiesstraße 3
D-78462 Konstanz

FON 0049 7531 26007
FAX 0049 7531 17031

info@buecherschiff.de